IB.SH

Content


Willkommen bei FRAU & BERUF

Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen ...
... von einem Minijob in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wechseln...
... ihre Beschäftigung sichern...
... eine Berufsausbildung in Teilzeit machen?

Dann können Sie sich gern an uns wenden.

FRAU & BERUF ist ein landesweit flächendeckendes Beratungsangebot rund um den Berufseinstieg und die Rückkehr in die Erwerbstätigkeit, das Frauen kostenlos in Anspruch nehmen können. Schleswig-Holstein ist dabei in acht Beratungsregionen aufgeteilt.

Die Beraterinnen bieten passgenaue, individuelle und kostenlose Beratung für Frauen zur beruflichen Orientierung, Entscheidungsfindung und Planung konkreter Handlungsschritte - auch für Frauen mit Migrationshintergrund. Über die Kontaktdaten und Angebote der Beratungsstelle in Ihrer Nähe können Sie sich hier informieren.

Allgemeine Informationen über das Programm "FRAU & BERUF" finden Sie auf dieser Website und im aktuellen Flyer (PDF-Download).

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein fördert die Beratungsangebote von FRAU & BERUF mit jährlich rund einer Million Euro aus Landesmitteln und Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Rahmen des "Landesprogramm Arbeit".


Aktueller Flyer "Frau & Beruf" als Download (mehrsprachig)
Titelseite Flyer

Die nächsten Termine

  • 01.08.2016
    09:00 Uhr - 14:00 Uhr

    Berufliche Beratung für Frauen

    Familienbildungsstätte, Uhlebüller Str. 22 in 25899 Niebüll

  • 02.08.2016
    09:00 Uhr - 13:00 Uhr

    Berufliche Beratung für Frauen in Flensburg-Weiche

    APN (Ambulantes Pflegezentrum Nord), Pfauenaugenhof 2, 24941 Flensburg-Weiche

  • 03.08.2016
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr

    Offene Sprechstunde bei „FRAU & BERUF" in Eckernförde

    Familienzentrum Borby, Saxtorferweg 18 b, 24340 Eckernförde




Logo Landesprogramm Arbeit: Gefördert durch die Europäische Union, Europäischer Sozialfonds (ESF) und das Land Schleswig-Holstein

 

 

TOP